Roundup: Was seitdem geschah

Ist Bloggen noch zeitgemäß? Man könnte genauso gut fragen, wer noch einen Walkman hat. Mir fällt alle 4 Monate ein, dass ich diese Seite hier betreibe und bin dann nach Blick in die Statistik erstaunt, dass täglich Leute hier vorbeischauen. Sogar „sehr viele“. Das müssen die Nutzer von Google+ sein.

Naja, ich hab ja auch einen WIKIPEDIA-Eintrag, der zuletzt vor 2 Jahren geupdatet „wurde“. (Das muss die Faszination des Angestaubten sein.) Kann das eigentlich mal jemand übernehmen bitte? Es ist wirklich nicht sehr komfortabel, erst ein sechsseitiges Glossar durchackern zu müssen um herauszufinden, dass man Worte [[[so]]] schreiben muss, damit sie fett sind und einen Link bekommen oder so. Wann hat Wikipedia aufgehört, sich weiterzuentwickeln? Als das erste iPhone rauskam?

Das Letzte, von dem ich hier schrub, war eine Vorschau auf MERKWÜRDIGE DIALOGE, das Buch. Das ist nun schon „lange“ auf dem Markt – mit den üblichen Schwierigkeiten zum Vermarktungsbeginn. Bei Amazon gibt es noch immer kein Titelbild und bei der Mehrzahl der Internet-Anbieter heißt das Buch Merkwürdige Dialog. Ich kaufe ein E wie Ernstl. Wie das alles passieren konnte? Man muss nicht alles wissen. Eine meiner Wände ist mit „einigen wenigen“ Kartons voller Dialogbücher dekoriert, da ich im Überschwang der Gefühle „wenige hundert“ beim Verlag bestellt hatte. Spätestens Weihnachten sollten die weg sein, so wird bis dahin das Alpinaweiß konserviert. Das Buch ist sehr schön geworden, außen wie innen. Es liegt in ein paar Buchhandlungen aus, am komfortabelsten zu bestellen ist es aber beim Unsichtbar Verlag im Shop. Auch bei meinen Poetry Slams in Würzburg und Bamberg lege ich nun immer eine handvoll Bücher aus – und nach allen Auftritten sonstwo. Hier ein Bild:

1011600_422474437920862_2282273572351027468_n

Dass ich nun die nächsten paar Tage über keine Auftritte sonstwo habe, erfreut mich grade sehr. So kommt man auch mal zu liegen gebliebenen Dingen wie Steuer 2012, Pfandflaschen abgeben, einen neuen alten Plattenspieler besorgen – oder Bloggen. Das Jahr war bisher ein Sog von Auftritten und Planungstätigkeiten und nun ist mal 2 Wochen lang Ruhe. TRÄUMCHEN. Hatte ich aber gar nicht kommen sehen.

Ende Februar wurde endlich der Film online gestellt, der vor ewigen Zeiten nach einer Kurzgeschichte von mir gedreht wurde, WEITER OBEN. Aus den Dreharbeiten hatte ich mich (bis aufs Drehbuchschreiben) damals komplett herausgehalten, war und bin gerade deshalb begeistert vom Ergebnis. Die Erzählerstimme habe ich auch spendiert. Dass es bei den Bamberger Kurzfilmtagen nur zum zweiten Platz in unserer Kategorie gereicht hat, habe ich noch immer nicht ganz verkraftet, aber man gewöhnt sich. Sagt der Vize-Meister der deutschen Slam-Meisterschaften 2009. Die Niederlage von damals ist schon fast verarbeitet. Hier der Film:

Nun denn, wie geht es weiter? Ich werde mir ein neues, größeres Projekt überlegen müssen, das einen auffängt, wenn man sich mal zwischendurch etwas arbeitslos gegenübersteht. Die Planungen für alle 17 VERANSTALTUNGEN VON APRIL BIS JUNI, für die ich in 4 Städten verantwortlich zeichne, sind getan. War vielleicht etwas übereifrig. Vielleicht nehme ich morgen einen Last-Minute-Flug nach Island, das tu ich ja öfter, wenn ich nicht weiß, wohin mit mir. Aber erstmal die Pfandflaschen abgeben.

Vielleicht blogge ich dieses Jahr nochmal was, wir werden sehen. Hier mal ein paar LINKS, unter denen ich öfter was von mir gebe, und Orte, an denen ich auffindbar bin:

Ich bei Twitter: @gaststar
Ich bei Facebook: hier
Ich bei Google+: Hahaha, kleiner Scherz
Meine Auftritte, weltweit: im Terminkalender, wird gelegentlich geupdatet
Meine Veranstaltungen in Würzburg: dort
Meine Veranstaltungen in Bamberg: da

Advertisements

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s