Lassen Sie mich durch, ich bin Autor

Mein vierter Besuch der Leipziger Buchmesse steht an. Diesmal sind gleich drei aktuelle Bücher von mir im Gepäck, aus denen ich hier und da vorlesen oder darüber reden werde. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem großen Buch, also Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers. Um mir auch selbst Abwechslung zu verschaffen, lese ich außerdem aus dem topaktuellen Brummen und aus Geschlechtsverkehr: Eine Einführung.

In Leipzig halte ich mich, wie ich selbst meinen Berichten aus den Vorjahren (2011/2012/2013) entnehme, recht gerne auf. Man trifft viele Bekannte und schafft sich auch neue an. Zwischendurch bleibt immer noch genug Zeit, in Lesungen anderer reinzuhören, Promis zu bejubeln, Cosplayer in abstrakten Posen zu begutachten, sich Gratis-Kulis einzustecken und Gratis-Häppchen einzuschieben. Und sich scheinbar interessiert von dubiosen Zuschussverlagen vollsabbeln zu lassen, die einem die Hucke volllügen, um nach zwanzig Minuten einzuwerfen „Hatte ich schon erwähnt, dass ich bei Heyne verlegt werde?“ Ja, das macht Spaß. Man wird nur selten körperlich angegriffen.
Ich habe mich mit dieser Zusammenfassung jetzt schön in Vorfreude geschrieben. Das hier wird passieren:

FREITAG, 14. MÄRZ
12.30-13.00 Uhr, Messe: Strumpfträger-Lesung bei Buch aktuell, Halle 3, Stand E401
13.00-14.00 Uhr, Messe: Autor am Stand, zum Plaudern und Anfassen am HEYNE-Stand, Halle 3, Stand C101
15.45-16.00 Uhr, Messe: 1. Kurzauftritt in der TEXTBOX, Glashalle.
16.45-17.00 Uhr, Messe: 2. Kurzauftritt in der TEXTBOX, Glashalle.
17.00.-18.00 Uhr, Messe: Blog’n’Talk. Blogger-Treffen am Random House/HEYNE-Stand, Halle 3, Stand C101

SAMSTAG, 15. MÄRZ
15.00 Uhr, Messe: Interview auf dem Roten Sofa von Mephisto 97.6, Glashalle
19.00 Uhr, Café Puschkin: Solo-Lesung (im Rahmen von Leipzig liest)
23.15 Uhr, Neues Rathaus: Lit.Pop Poetry Slam

Zusammengefasst sind das also zwei Stunden und zehn Minuten Bühnenzeit, plus zweieinhalb Stunden Plauderzeit. Kann mich auch verrechnet haben, jedenfalls mehr als je zuvor. Freude. An den Ständen des Unsichtbar Verlags und von Lektora bin ich zwischendurch natürlich auch überraschend anzutreffen. Geschlafen wird wieder am Sonntag. Man sieht sich.

LUMICRON DIGITAL STILL CAMERA

Advertisements

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s