Unterwegs in der Mission des Strumpfes

Nach gefühlt 40 Auftritten in einem Monat (tatsächlich waren es nur 24) erhole ich mich derzeit ausgiebig. Ich habe zum Beispiel vorgestern damit angefangen, Game of Thrones zu schauen. 20 Folgen später finde ich es irgendwie langweilig, wieder in die Realität zurückzukehren zu müssen. Mein Trockner ist kaputt. Was für ein banales Problem! Würde ja lieber mit meinen Drachenkindern auf King’s Landing zureiten und den fiesen Kindskönig vom Thron stoßen. Ja, ich bin die wahre Kaleshi! Zumindest habe ich das gestern Nacht geträumt. (Achtung, das war ein Spoiler.)

Nun gut, in dieser Welt gibt es auch Spannendes. Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen, möchte ich noch einmal unmissverständlich klarstellen:

1. Bald ist Weihnachten
2. Ich habe grade ein Buch veröffentlicht

Und nun, kombinieren Sie sich daraus etwas zusammen (mit Verpackungsservice)!

Auch meine Lesereise geht bald weiter. Dieses Jahr halte ich mich noch in den Südländern auf, bevor es im Januar gen Winterfell NRW, Berlin und Kiel geht.

Vier spannende Leseabend aus dem Strumpfträger stehen unmittelbar bevor. Zum Beispiel in Bonn am 13. Dezember, wo das von mir erdachte Format „Slam des Romanciers“ einen Ableger gefunden und mich direkt als Teilnehmer eingeladen hat.
Anschließend zwei Solo-Lesungen, nämlich am 14. Dezember in Baden (das liegt in der Schweiz in der Nähe von Zürich) und am 18. Dezember in Nürnberg (das liegt in Franken in der Nähe von Bayern).
Das Grande Finale gibt es dann vor ausverkauftem Haus (in meinen Träumen) am 21. Dezember im E.T.A.-Hoffmann-Theater in Bamberg. Ja, ich dachte eben, ich miete mir mal das Theater. Müssen nur noch 400 Leute zum Zuschauen kommen. Im Sommer klang das nach einer guten Idee. Ähm … helfen Sie mit!

Schon Geschenke gekauft?

 

 

Advertisements

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s