Merkwürdige Dialoge (33): Einfach digital

„Warum machen Sie denn die ganze Zeit Fotos?“
„Ich habe jetzt eine Digitalkamera!“
„Nein wirklich?“
„Ja, sehen Sie mal. Da muss man die Filme nicht mehr zum Entwickeln bringen. Nach Herzenslust knipsen. Und wenn ein Bild mal nichts geworden ist – dann lösche ich es einfach!“
„Haben Sie denn auch schon dieses neue Internet?“
„Ja, das habe ich! Aber ich nutze es nicht. Ist mir zu gefährlich. Da liest man ja Sachen …“
„In der Qualitätspresse?“
„Ich lese die BILD.“
„Verstehe … Die sagen einem wenigstens, was mit unseren Daten passiert und dass auf Facebook nur Kinderschänder rumhängen. Nicht?“
„Das wüsste man sonst ja gar nicht. Darf ich ein Foto von Ihnen machen?“
„Damit Sie es löschen können?“
„Das kann man direkt hier auf dem Displee ansehen!“
„Ist ja verrückt.“
„Man muss mit der Zeit gehen. Sagen Sie mal Käsekuchen!“
„Käsekuchen.“

„Zeigen Sie mal!“
„Hübsch, nicht?“
„Hm. Ist das hinter mir auf dem Foto nicht ein Promi? Der sieht so prominent aus. Gar nicht so schludrig wie Sie und ich.“
„Das wäre ja was! Wenn ich einen Promi…“
„Das müssen Sie sofort an die BILD schicken!“
„Wie soll das denn gehen?“
„In einem Paket. Da legen Sie einfach Ihre Kamera rein.“
„Wissen Sie, wo die nächste Poststelle ist?“
„Wir sind in der Post.“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Merkwürdige Dialoge (33): Einfach digital”

  1. bin zufällig über Deinen Blog gestolpert, und ich finde den ersten Bericht den ich gelesen habe klasse.
    Werde wiederkehren, und mir dann viel mehr Zeit nehmen, die braucht man hier auch.
    Beste Grüße aus Berlin
    Thomas

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s