Irrweg Internet

Der Newsletter eines Shirtshops, bei dem ich einmal ein hervorragendes Shirt bestellt habe, sagte mir, dass es auf Kapuzenpullover („Hoodies“) grade 20 % Preisnachlass gäbe. Ich also auf die Seite, mir einen famosen Hoodie (Hoody?) herausgesucht. Schon stand ich vor der Frage, ob ich ihn in M oder L bestellen soll. Die Größen waren anhand von Zentimeterabmessungen genauer definiert, Brustbreite und Rumpflänge. Da ich ad hoc nicht weiß, ob meine gestählte Brust 70 oder doch eher 74 Zentimeter breit ist, machte ich mich auf die Suche nach einem Meterstab. Nach halbstündiger, schließlich erfolgreicher Suche (oberste Schublade, Schreibtisch) und umständlichen Abmessungen fiel mir ein, dass ich ja gar keine Kapuzenpullis mag. Daraufhin wollte ich den Newsletter abbestellen und landete aus mir unbekannten Gründen auf der Homepage eines ehemaligen Big Brother-Kandidaten. Er fährt gerne Motorrad, schreibt er.

Advertisements

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s