Liebe Nachbarn,

der Altstadtarchitektur Bambergs ist es zu verdanken, dass wir zwar in zwei verschiedenen Häusern wohnen, uns aber nur eine recht schalltransparente Wand trennt.
Wir kennen uns überhaupt nicht, wenn man mal von der einen wirklich nett gemeinten und konstruktiven Beschwerde wegen Lärmbelästigung absieht.
Dennoch: Ich wollte euch einfach mal mitteilen, dass ich mich sehr mit euch freue. Ihr habt ja vor etwa 3 Monaten ein neues Baby bekommen und so wie es immer schreit und weint und quengelt, aus voller Brust, wie jetzt gerade, scheint mit ihm alles in bester Ordnung zu sein.
Aber wisst ihr, wo es sich bestimmt noch viel wohler fühlen würde?
IN EINEM ZIMMER, DAS NICHT AN MEINES GRENZT!

Weiterhin angenehme Nachtruhe!

Advertisements

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s