Ein „Schnappschuss“ aus „Essen“

Aufgenommen auf dem „Hauptbahnhof“ der Stadt „Essen“, an Gleis 22, bevor die „S-Bahn“ kam, in die ich „eingestiegen“ bin. Während der „Fahrt“ bin ich eingeschlafen und von einem „Kontrolleur“ geweckt worden, der meine „Fahrkarte“ sehen wollte. Zum Glück, als ich grade wieder „zum Umsteigen“ nach draußen musste. Es war ein tolles „Erlebnis“.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein „Schnappschuss“ aus „Essen“”

  1. Hallo wollte mal fragen ob Sie auch bei der EM 08 im Halbfinale dabei waren.
    Habe gelesen wie sich ca. 10 Neonazis mit Türkischen mitbürgern geprügelt hatten.Stimmt es das ein Türkischer Mann einen Neonazi das T-shirt zerriss,und dadurch ein Hackenkreuz sichtbar wurde?
    Stimmt es,das der Sicherheitsdienst nichts dagegen unternommen hat???

  2. Der Kommentar ist wohl unter dem falschen Beitrag. Sie reden ja von der Übertragung auf dem Maxplatz. Nein, von alldem stimmt nichts. Es wurden „lediglich“ Fahnen verbrannt. Der Security ist nichts vorzuwerfen.

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s