Merkwürdige Dialoge (7): Meine Bahn

Ein 40-jähriger Nürnberger erlitt nach einer Rangelei am 16.01.2008 in der Nürnberger Südstadt mehrere Messerstiche. Er wurde deshalb vom Rettungsdienst in ein Klinikum transportiert. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen des Vorfalls. (Polizeipräsidium Mittelfranken)

Warum war mir nur, als ich das im Radio hörte, klar, dass es sich am Aufseßplatz zugetragen haben muss?

Nach Angaben des Geschädigten hielt er sich gegen 00:30 Uhr am Aufseßplatz auf, als […]

Als ich im März letzten Jahres am Aufseßplatz wohnte, kam es zu folgender unglücklichen Situation:

Ich steuere des späten Abends in Eile die U-Bahn-Station an. Im rechten Winkel zu mir bewegt sich ein Ghetto-Kid in annährend gleicher Geschwindigkeit, zunächst von mir unbemerkt. Unsere Wege kreuzen sich direkt vorm Treppenabgang, ich husche gerade so vor ihm vorbei und werde auf ihn aufmerksam, da er nicht daran denkt, anzuhalten und deshalb über meinen Fuß stolpert. Er strauchelt, fängt sich und fährt herum.

Ich: Oh, Entschuldigung!
Er (erzürnt): Brabbelbrabbel … Hurensohn … mein Revier … meine Freunde … schau nicht so blöd!
Ich: Ja, sorry nochmal. Hättest ja auch aufpassen können.
Er (erzürnter): ICH STECH DICH AB, ALTER! ICH STECH DICH AB!

Während er irgendwas in seinen Taschen sucht (was wohl?) höre ich unten die U-Bahn einfahren, beschleunige unmerklich meinen Treppenabstieg und hechte mich in die türenschließende Bahn. Losrollend sehe ich noch, dass der nette cholerische Junge sein Messer inzwischen gefunden hat und brüllend die Treppe heruntergehopst kommt.

Kurz darauf bin ich wieder aus Nürnberg weggezogen.

Advertisements

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s