Presse außer Rand und Band

Jetzt hab ich’s aber geschafft! Der hervorragende, einzigartige FT (kleine Definition für Auswärtige: FT = Fränkischer Tag = das Bamberger Lokalblättchen = Zeitung) hat ein Autorenportrait über mich gedruckt. Wahrscheinlich. Jedenfalls ist es online und deshalb geh ich mal davon aus, dass es auch schon in der Printausgabe war. In voller Gänze HIER nachzulesen.

Einige Auszüge: Der Vierundzwanzigjährige ist Frankens bester Poetry Slammer. […] Das ist der Startschuss für Christian Ritters Schriftstellerkarriere. […] Er hält Lesungen, tourt durch ganz Deutschland. […] Christian Ritter geht der (Vor)Lese-Stoff nicht aus. […] Ein Allrounder!

Ich hab das übrigens NICHT selbst geschrieben!
(Und frohes Neues noch!!)

Advertisements

5 Gedanken zu “Presse außer Rand und Band”

  1. .. der Autor hat zwar meiner Meinung nach einen sehr „rosaroten“ Text verfasst, aber grundsätzlich – und das zählt ja – hat er ja recht.

    Ich möchte mich übrigens als „Widmung“ für dein 7 Buch empfehlen … ;o)

    Der Tobi

  2. Auch wenn man sagen muss, dass der Autor einen „sehr rosaroten“ Text verfasst hat, so hat er ja dennoch recht.

    Und schön ist es für dich sowieso .. und verdient.

    In diesem Sinne …

    lg Tobias

    Frohes Neues Slamjahr …

  3. Glückwunsch zum Pressesieg, bester Poetry Slammer Frankens! Diese ehrenvolle Formulierung riecht irgendwie nach weiteren Kleinkunstpreisen 🙂
    Demnächst werde ich mich bemühen, eine dir ansprechende Kurzrezension deines zweiten Buches zu verfassen.
    Hast du vor, beim nächsten Poetry Slam in Forchheim am 16.1. dabei zu sein?

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s