Der Traum wird wahr

Da sage noch jemand, Größenwahn würde sich nicht auszahlen.

wordpressnr11.jpg
(Screenshot aus dem WordPress Dashboard)

Bevor Gerüchte auftauchen: Mit Blog #2 habe ich nichts zu tun. Sieht aber ganz nach nem neuen Trend aus.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Traum wird wahr”

  1. Wer bloggt den schon bei WordPress.com? 😉

    Wenn man egoman ist, dann muss man doch auch das Blog selbst betreiben… gerne mit WordPress, aber auf eigener Domain.

    … und Du bist echt nur einssechsundsiebzig?!?

  2. Ich verstehe das so, dass WordPress für mich arbeitet, gewissermaßen. Zu viel Aufwand muss doch auch nich sein. Hauptsache, es sieht gut aus. Dass es bei dir weitaus besser aussieht, bestreite ich ja gar nicht.

    … steht zumindest im Ausweis. Aber da hab ich mich größer gemacht.

Meine wichtige Meinung hierzu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s